Station: Soziale Netzwerke

Social Networking - „Whatsapp, Facebook, Instagram…- da bin ich dabei! Aber welche Daten gehören ins Netz?!?“

 

Themen/ Fragestellungen

  • Sicherheit im Netz
  • Selbstdarstellung

 

Methodischer Zugang/ Umsetzung

Gemeinsam mit den Peers sammeln die Schüler*innen welche Internet-Communities es gibt.

Die Kleingruppe erstellt dann am Rechner ein Profil für die MEDIAZONE-Community mit vorgegebenem Steckbrief einer fiktiven Person. Aufgabe der Gruppe ist es zu entscheiden, welche personenbezogenen Informationen verwendet werden.


Station: Virtuelle Spiele

Virtuelle Spiele - „Computerspiele sind spannend, cool, fesselnd, zeitraubend...“

 

Themen/ Fragestellungen

  • Nutzen und Risiken von Internet-Spielen
  • eigene Nutzung von Internet (-Spielen) reflektieren
  • Grenzen erkennen zu süchtigem Verhalten

 

Methodischer Zugang/ Umsetzung 

Die Schüler*innen hören an dieser Station das Portrait der fiktiven computerspielenden Person „Tom“.

Unter Anleitung der Moderator*innen benennen sie anschließend, welchen Gewinn die Person aus den Computerspielen zieht und welche negativen Konsequenzen daraus resultieren. Die Ergebnisse werden visualisiert.

Die Moderator*innen informieren über Empfehlungen zu Computernutzungszeiten.


Station: Chat

Chat  - „Wer kennt die Regeln im Chat?“

 

Themen/ Fragestellungen

  • Umgang miteinander im virtuellen Raum
  • Chat-Regeln
  • Streit, Mobbing
  • Datenschutz/ Umgang mit privaten Daten

 

Methodischer Zugang/ Umsetzung

Aussagen-Spiel:

Vorbereitete Aussagen werden von den Schüler*innen gezogen wie z.B. „Ich gebe meinen richtigen Namen an.“ oder „Ich nehme Chat-Einladungen an, ohne die Person zu kennen.“

Die Jugendlichen sortieren dann für alle sichtbar die Aussage nach den Kategorien:

  • Stop!
  • Go!
  • Think about!

Station: Cybermobbing

Cybermobbing - „Was tun bei Mobbing im Internet?“

 

Themen/ Fragestellungen

  • Aufzeigen von Ursachen und Wirkungen von Cybermobbing
  • Kennenlernen von hilfreichen Verhaltensmaßnahmen bei Mobbing im Internet

  

Methodischer Zugang/ Umsetzung

Drei Filmsequenzen aus dem Film „Cybermobbing“ werden gezeigt.

Mit Leitfragen zu Ursache, Wirkung und Lösungsmöglichkeiten regen die Moderator*innen ein Gespräch unter den Besucher*innen der Station an.


Station Quiz

Den Abschluss der Mediazone bildet die Station Quiz. Mit 15 Fragen zu den Themen der Mediazone wird das Erlernte spielerisch vertieft.

Methodischer Zugang/ Umsetzung

Die Klasse wird in zwei Gruppen aufgeteilt und setzt sich auf die beiden Teppiche der Quizstation. Aus jeder Gruppe stellt sich eine Person neben den Buzzer.

Die Fragen mit jeweils 4 möglichen Antworten werden vorgelesen und mit Videobeamer projiziert. Nach der 4. Antwortmöglichkeit darf man auf den Buzzer hauen und die Frage beantworten. Wenn die richtige Antwort genannt wurde gibt es einen Ball. Danach wechseln die Personen am Buzzer. Gewonnen hat die Gruppe mit den meisten Bällen.

Insgesamt sind 15 Fragen zu beantworten.